Aktuelles

Ein würdiger Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Saison kam es in der Weddinger Boyenstraße zum schon vor einigen Spielzeiten ausgerufenen und in der Rückrunde lang ersehnten „Classico“ der Uniliga zwischen JFK und der alten Bertha. Beide Teams wirkten motiviert, die Saison mit einem Sieg abzuschließen, zumal es für Bertha darum ging, mit zusätzlichen drei Punkten auf dem Konto

Mehr lesen…


Traumtor statt Albtraum

Frustbewältigung war angesagt bei BB nach der überflüssigen Niederlage sechs Tage zuvor, und mit dem Comeback von Vinnie nach langer Verletzungspause sowie der Rückkehr ins Team von Leo und Dani, die beim Spiel gegen SD schmerzlich vermisst worden waren, war eigentlich alles bereitet, um jenen Abend schnell wieder vergessen zu machen. Auf der anderen Seite

Mehr lesen…


Absurdes Theater

Ein im schlechtesten Sinne absurder Montagabend am Maybachufer. Bis zur 65. Minute hatte BB alles souverän im Griff: frühe Führung bereits nach 2 Minuten nach einer schönen Kombination zwischen Lukas und Pascal über die linke Seite und Abstauber von Dominik (nachdem der Torwart den Schuss von Pascal noch abgewehrt hatte), anschließend, angetrieben vom in der

Mehr lesen…


(Leo + Dominik)³ + Leo = 4:1

Eine von BB schön verschlafene erste halbe Stunde, in der man sich, den sommerlichen Temperaturen angepasst, zu phlegmatisch und ausrechenbar und ohne Zug zum Tor präsentierte, mündete beinahe zwangsläufig, nach einem mehrfach nicht hinreichend geklärten Ball an der Strafraumgrenze und einem satten gegnerischen drop kick ins untere Eck, in der Führung für Catenaccio Contras, die,

Mehr lesen…


Vom Sofa zum Matchwinner

Ganz neue Fragen nach der optimalen Vorbereitung stellten sich nach dem hart erkämpften 3:0-Erfolg gegen den Aufsteiger Kiez Kicker, durch den die BB-Siegesserie nach der Winterpause (6:2 gegen Turbine, 2:1 gegen Charité, 4:0 gegen Perels) weiter konsequent ausgebaut wurde. Herrschte nämlich am Mittwoch noch Frust über die mangelnde Trainingsbeteiligung (O-Ton Leo: „Ich raffe mich nach

Mehr lesen…


Bertha Becks first

Bertha Becks gewinnt das so wichtige erste Spiel der Rückrunde und schiebt sich durch einen Dreier im Spitzenspiel gegen Turbine Turbine zurück an die Tabellenspitze. Die Ausgangssituation war neu und die Motivation hoch. Als Tabellendritter empfing Bertha Becks im ersten Kracher der Rückrunde Turbine Tiergarten. Eine weitere Niederlage gleich zum Rückrundenbeginn konnte sich Bertha nicht

Mehr lesen…


Buenos Aires oder Rom? – Egal, Hauptsache BB

Mittwochabendspiele unter Flutlicht auf eigenem Platz gehören spätestens seit dem Meisterschaftsendspiel 2016 zu den liebsten BB-Übungen und so konnte man auch diesmal wieder mit einer bärenstarken Besetzung, inkl. des gerade zurückgekehrten Argentinien-Legionärs „El Cholo“ Tom B. sowie einer überragend bestückten Auswechselbank, daran gehen, gegen Catenaccio Contras, gegen die man in der vergangenen Saison erstaunlicherweise die

Mehr lesen…


Bertha dominiert frustrierte Atzen trotz Aubameyang-Syndrom

Nach langer Winterpause freute sich der 14-Mann starke Kader von Bertha Becks endlich auf das erste Punktspiel im neuen Jahr und ging hoch motiviert ins Spiel am Kühler Weg gegen die „Atzen“ (ein passender Name wie sich im Laufe des Spiels unschön für Schiedsrichter und Gegner herausstellte). Zur Verteidigung der Atzen sei erwähnt, dass ein

Mehr lesen…


4:2 am eisigen Weg

Die Rahmenbedingungen für dieses vierte Saisonspiel waren insgesamt eher als unangenehm einzustufen. Samstag Morgen, West-Berlin. Der Kühle Weg machte seinem Namen alle Ehre. Gespielt wurde auf einem kleinen, rutschigen Hockeyplatz ohne fußballtaugliche Markierungen. Und auch diese Woche mussten verdiente Stammspieler ersetzt werden. Zu allem Überfluss hieß der Gegner Störtebeker. Zwar hatte Bertha Becks in der

Mehr lesen…


Clásico No. VII

Danke an Julian für den Spielbericht! Guter Junge! Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison kam es im Stadion Wilmersdorf zum Clásico der TU Liga zwischen Meister Bertha Becks und den Juristen des JFK HU Berlin. Nach dem lockeren Sieg am vorherigen Spieltag gegen Blutgrätsche sah sich Bertha Becks mal wieder einer etwas entspannteren

Mehr lesen…